Projektwoche ZIRKUS

Weiterlesen

Elterncafé und Sprachkurs

Das nächste Elterncafé findet am 04.10.2021 statt, dann am 08.11.2021.

Der Sprachkurs findet jeden Montag und Mittwoch von 9 – 11.15 Uhr statt.

Weiterlesen

„Eine Weltreise durch die Kunst“ – ein Kultur und Schule Projekt

Das Kultur und Schule Projekt „Eine Weltreise durch die Kunst“ im Schuljahr 2020/2021

15 Kinder aus den 3. Klassen reisten mit der Künstlerin Eva Wilcke und der Kunstlehrerin Heike Korf zusammen durch die Kunst Australiens, Russlands, Perus, der arabischen Länder und Venedigs.

Weiterlesen

Waldbesuch der Klasse 3a

Waldbesuch

An einem Freitag im Juni waren wir mit der Klasse im Wald. Wir haben ein Picknick gemacht. Dann haben wir uns in Gruppen aufgeteilt und haben der Wald erforscht. Meine Gruppe und ich haben ein Kunstwerk gelegt.

Es war schön.

Von Ruth, 3a

Weiterlesen

Abschluss 2021

Heute hieß es Abschied nehmen von unseren vier 4. Klassen. Doch obwohl coronabedigt keine große Abschlussfeier möglich war, war es doch ein gelungener, letzter Grundschultag am Ende eines außergewöhnlichen Schuljahres!

Tschüss, ihr Lieben!

Die 3e malt bewegte Bilder

Wir sind im Kunstunterricht auf den Schulhof gegangen und wir haben mit Kreide gemalt.

Weiterlesen

Die Kulturstrolche und die „Verrückten Schmetterlinge“

In diesem Schulhalbjahr wollte die Klasse 2c als Kulturstrolche das Naturkundemuseum erkunden. Da wir wegen der Corona-Schutzmaßnahmen nicht als Gruppe ins Museum duften, bekamen wir eine gut gefüllte Projektkiste passend zum Thema der Sonderausstellung „Verrückte Schmetterlinge“.

Weiterlesen

Workshop „Kinder helfen Kindern“

„Kinder helfen Kindern“ – unter diesem Motto ging das Projekt „Kinder für Kinder“ des Paderborner Vereins Vorlesebande e. V. bereits zum zweiten Mal in Folge an den Start. Dieses Mal mit einem Workshop am Grundschulverbund Bonhoeffer-Heinrich in Schloß Neuhaus.

Weiterlesen

Es geht wieder los…:)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich wollte nur noch einmal mitteilen, dass wir nun auch offiziell wissen, dass es Montag mit dem Wechselmodell wieder losgeht. Die Termine für Ihr Kind entnehmen Sie bitte dem Schreiben vom 4.5.2021 und auf unserer Homepage.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Kinder, ein schönes Wochenende!!!

Sandra Osterkamp

WICHTIG: Veränderung des Unterrichtsmodells und der Testungen!!!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass die Schule am Montag 10.05.2021 wieder im Wechselmodell starten kann. (Hier erhalten Sie zeitnah nach Bekanntgabe der Allgemeinverfügung eine weitere Information!)
Da es jedoch definitiv einige Änderungen geben wird, die für einen reibungslosen Ablauf der nächsten Schulwochen nötig sind, schreibe ich Ihnen bereits heute.
Wir starten wieder in das Wechselmodell, allerdings ändern sich die Schultage Ihrer Kinder im Wochenrhythmus. Bitte entnehmen Sie der Tabelle, wann Ihr Kind zur Schule kommen muss.

Wechselunterricht: Gruppe 1 (ehemals M)

Dienstag, 11.05.21 Montag, 17.05.21 Mittwoch, 19.05.21 Freitag, 21.05.21 Donnerstag, 27.05.21 Montag, 31.05.21 Mittwoch, 02.06.21 Dienstag, 08.06.21 Donnerstag, 10.06.21 Montag, 14.06.21 Mittwoch, 16.06.21 Freitag, 18.06.21 Dienstag, 22.06.21 Donnerstag, 24.06.21 Montag, 28.06.21 Mittwoch, 30.06.21 Freitag, 02.07.21

Gruppe 2 (ehemals D)

Montag, 10.05.21 Mittwoch, 12.05.21 Dienstag, 18.05.21 Donnerstag, 20.05.21 Mittwoch, 26.05.21 Freitag, 28.05.21 Dienstag, 01.06.21 Montag, 07.06.21 Mittwoch, 09.06.21 Freitag, 11.06.21 Dienstag, 15.06.21 Donnerstag, 17.06.21 Montag, 21.06.21 Mittwoch, 23.06.21 Freitag, 25.06.21 Dienstag, 29.06.21 Donnerstag, 01.07.21

Sind Sie unsicher, in welcher Gruppe Ihr Kind ist? Kontaktieren Sie bitte Ihre Klassenlehrerin über SDUI oder Mail!!!


Warum ist diese Änderung wichtig? Ab dem 10.5.2021 starten wir voraussichtlich mit den sogenannten Lollitests (PCR-Test). Sie ersetzen die bisherigen Schnelltests und sind um einiges zuverlässiger. Sie sind viel einfacher in der Handhabung für die Kinder. Außerdem erhalten wir so ein zuverlässiges Testergebnis bereits bevor das Virus wirklich ansteckend ist. Diese Form der Testung erfordert eine enorme Logistik, die eine Veränderung des Wechselmodells notwendig macht, um Schulen und Labore entsprechend gleichmäßig anzufahren.


Zum Ablauf Alle „Lollis“ (Wattetupfer) einer Gruppe (z.B. Klasse 1a Gruppe 1 (ehemals M)) werden zusammen in einem Schraubenverschlussglas gesammelt. Das Labor holt die Proben am gleichen Tag in der Schule ab und wertet sie als Pool gemeinsam aus. Nun gibt es zwei mögliche Ergebnisse:
1. Die „Pool“-Probe ist negativ. Das bedeutet, dass alle Mitglieder dieser Gruppe zum Zeitpunkt des Tests negativ sind, d.h. nicht das Coronavirus in sich tragen.
2. Die „Pool“-Probe ist positiv. Das bedeutet, dass mindestens ein Mitglied dieser Gruppe zum Zeitpunkt des Tests positiv ist, d.h. das Coronavirus in sich trägt.

  • In diesem Fall informiert Sie die Klassenlehrerin. Alle Kinder der Gruppe bleiben zu Hause, bis die Ergebnisse des Nachtests vorliegen. Mit dem Testkit führen die Kinder unter Anleitung der Eltern den Abstrich am Abend oder früh am nächsten Morgen bei Ihnen zu Hause durch.
  • Die Einzeltestung geben Sie bitte am nächsten Morgen zwischen 7:30 Uhr und 8:30 Uhr vor dem Haupteingang ab.
  • Das Labor holt den Nachtest (zweiten Test) ab und stellt fest, wer aus dem Pool betroffen ist. Diese Rückmeldung gibt das Labor dann an das Gesundheitsamt. Das Gesundheitsamt wird die betroffenen Personen und Schulen über die weiteren Notwendigkeiten informieren.

 

Das Testkit (ein Röhrchen mit Wattetupfer) für die Nachtestung bringen die Kinder der Gruppe 2 voraussichtlich am Montag 10.05.2021, die Kinder der Gruppe 1 am Dienstag 11.05.2021 mit. Bitte nehmen Sie es aus dem Ranzen Ihres Kindes und verwahren es zu Hause an einem sicheren Ort!!!
Alle Informationen, sowie eine FAQ Liste zu den Lolli-Pool-Testungen dieses Projektes mit Erklärvideo finden Sie auch unter www.schoco.org.
Bei Rückfragen können Sie sich gerne bei uns melden.

Mit freundlichen Grüßen
Sandra Osterkamp Schulleitung