Wichtige Informationen – Aktualisierung vom 25.05.2020

Informationen vom 25.05.2020 für die Schulanfänger 2020/21

Liebe zukünftige Erstklässler, liebe Eltern,

leider muss der ursprünglich geplante Kennenlernnachmittag für euch, die zukünftigen Schulanfänger, (28.05.2020) ausfallen.
Wichtige Informationen gehen euch und euren Eltern rechtzeitig schriftlich zu.

Sandra Osterkamp/ Schulleitung

 

Informationen vom 18.05.2020

Liebe Erstklässler, liebe Eltern,

endlich ist soweit. Ab morgen dürft auch ihr wieder zurückkehren in die Schule. Wir empfangen euch ebenso auf dem Schulhof und zeigen euch den Weg zu euren Klassenräumen. Bitte achtet darauf wirklich erst ab 7:40 Uhr das Schulgelände zu betreten, damit wir einen reibungslosen Start gewährleisten können.

Alle  Eltern verabschieden sich bitte VOR dem Schulgelände und nehmen euch dort auch wieder in Empfang. Wir freuen uns sehr auf euch!!!

Mit freundlichen Grüßen

Sandra Osterkamp
Schulleitung

 

 

Informationen vom 14.05.2020

Liebe Kinder, liebe Eltern,

nun heißt es für die Drittklässler erstmal wieder Abschied nehmen. Ihr wart toll und die Zeit mit euch ist wie im Fluge vergangen. Morgen und Montag freuen wir uns dann auf alle Kinder des zweiten Jahrgangs. Auch Ihr werdet von uns auf dem Schulhof und im Gebäude in Empfang genommen. Wir sagen auch euch HERZLICH WILLKOMMEN!

Mit freundlichen Grüßen

Sandra Osterkamp
Schulleitung

 

 

Informationen vom 12.05.2020


Liebe Kinder des 3. Jahrgangs, liebe Eltern,

nachdem wir nun viele schöne Momente mit den Viertklässlern hatten und uns auch alle Kinder gezeigt haben, wie toll sie mit der neuen Situation umgehen, freuen wir uns sehr nun endlich auch euch Drittklässler morgen  (13.05.2020) wieder in der Schule zu begrüßen. Sowohl einige Lehrer wie auch eingeteilte Eltern werden euch morgen auf dem Schulhof ab 7:40 Uhr in Empfang nehmen und euch auch nochmal sagen, in welchen Raum ihr gehen müsst, falls ihr dies vergessen habt. Im Gebäude und in den Klassen werdet ihr dann von euren Lehrern empfangen. HERZLICH WILLKOMMEN!

Sandra Osterkamp

Schulleitung

 

Informationen vom 09.05.2020 – Schulstart für alle Klassen

Am Montag, 11. Mai, starten wir mit dem vom Ministerium beschlossenen rollierenden System. Lesen Sie bitte hier im Elternbrief, was das für den Schulstart für unsere Schule bedeutet:
Wiederaufnahme des Unterrichts ab dem 11.05.2020

Hier  können Sie sehen, an welchem Tag die einzelnen Jahrgänge zur Schule kommen:
Einteilung des Unterrichts für die einzelnen Klassen für Mai und Juni

Bitte lesen Sie das Merkblatt zu Hygieneregeln in der Schule genau durch und besprechen die Regeln mit Ihrem Kind:
Merkblatt zum Verhalten in der Schule und zum Hygienekonzept

 

Informationen vom 01.05.2020 – Änderungen für den Schulstart

Mit der 17. Schulmail vom 30.4.2020 ergeben sich nun doch noch einige Änderungen in der bislang vorgesehenen Organisationsstruktur. Nach derzeitigem Planungsstand starten wir nicht wie geplant am 4.5.2020, sondern erst Donnerstag, den 7.5.2020 mit dem vierten Jahrgang. Der Tagesablauf bleibt hier jedoch wie geplant (siehe Elternbrief „Schulöffnung“). Am 8.5.2020 wird ebenfalls der vierte Jahrgang die Schule besuchen.

Am 06.05.2020 wird darüber beraten, wie es ab dem 11.05.2020 in den Grundschulen dann weitergehen soll. Wir informieren Sie über die Homepage, sobald wir Näheres wissen. Bitte behalten Sie daher die Homepage im Blick.

Die Materialausgabe am Montag verläuft wie geplant von 12 Uhr bis 14 Uhr für die Jahrgänge 1 bis 3. Sollte ihr Kind am Känguruwettbewerb teilnehmen, können Sie diese Unterlagen ebenfalls am Montag ab 8:00 Uhr im Sekretariat abholen (Jahrgang 4). Die Kinder des dritten Jahrgangs erhalten diese mit Ihrem Materialumschlag.

 

Informationen vom 28.04.2020

 

Infos zur Schulöffnung am  04.05.2020

Wichtige Infos zur Schulöffnung am 04.05.2020

Merkblatt zum Verhalten in der Schule und zum Hygienekonzept

 
Abholung der nächsten Materialpakete am 04.05.2020

Die Materialpakete vom 04.05. – 15.05.2020 für die Jahrgänge 1 bis 3 können
am Montag, dem 04.05.2020, 
von 12 bis 14 Uhr
auf dem Schulhof abgeholt werden.

Wer ein Geschwisterkind im Jahrgang 4 hat, muss nicht kommen. Das Material wird dem Geschwisterkind mitgegeben.

Bitte bringen Sie zur Materialabholung das bereits in der Zeit nach den Osterferien bearbeitete Material soweit möglich mit zur Schule und geben es Ihrer Lehrkraft ab.
Beachten Sie hierfür auch die Hinweise einzelner Klassen, welches Material abgegeben werden soll:
Hinweise zur Materialabgabe

 

 

Informationen vom 23.04.2020

 

Erweiterung der Notfallbetreuung

Die Notfallbetreuung wird um folgende Berufsgruppen erweitert:
Info zur Notbetreuung ab dem 23.04.2020

Bitte verwenden Sie ausschließlich die angefügte Bescheinigung:
Antrag auf Notbetreuung

 

Durchhaltesteine-Challenge

Frau Osterkamp hat einen Brief an alle Grundschulkinder geschrieben. Macht mit bei der „Durchhaltesteine-Challenge“: Kinderbrief_21.04.2020

Einige Kinder haben bereits an der Challenge teilgenommen: Hier geht es zu den Fotos (Stand: 24.04.2020)

 
Neue Arbeitspläne bis zum 30.04.2020

Die meisten Eltern haben gestern das Materialpaket mit den neuen Arbeitsplänen für die Zeit bis zum 30.04.2020 von der Schule abgeholt.  Die Arbeitspläne finden Sie auch wieder unter dem Menüpunkt Elterninfo – „Arbeitsmaterialien“ sowie im Downloadbereich auf der rechten Seite:

Arbeitsmaterialien vom 21.04. – 30.04.2020

 

Informationen vom 17.04.2020:

Wie es nach den Osterferien weitergeht, erfahren Sie in diesem Elternbrief: 

Elternbrief – Informationen für die Zeit nach den Osterferien

 

Ein Rundbrief der Städtischen Musikschule kann im Downloadbereich unter „Elternbriefe“ sowie hier heruntergeladen werden: 

Rundbrief der Städtischen Musikschule

 

Informationen vom 03.04.2020:

Der aktuelle Newsletter für Ostern 2020 kann im Downloadbereich unter „Elternbriefe“ sowie hier heruntergeladen werden:

Newsletter OSTERN 2020

 

Informationen vom 27.03.2020:

Die Schulministerin von NRW, Yvonne Gebauer, hat heute einen Elternbrief zum Thema Notbetreuung veröffentlicht.

Sie können ihn hier herunterladen: Elternbrief der Ministerin

 

Im Moment ist es wichtig, dass alle Menschen zuhause bleiben, die zuhause bleiben können, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verringern. Dort kann es aber auch schnell zu anderen Problemen und Konflikten kommen.
Diese Servicetelefone bieten hier Hilfe.

 

 

Informationen vom 24.03.2020:

Nach Erlass des Schulministeriums sind alle Schulfahrten und Schulausflüge sowie Veranstaltungen an außerschulischen Lernorten für dieses Schuljahr abzusagen.

 

Informationen vom 21.03.2020:

Die Angebote der Notbetreuung bis zum 19.04.2020 an Schulen gelten insbesondere für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 6, bei denen ein Elternteil (Erziehungsberechtigte) beruflich im Bereich von kritischen Infrastrukturen tätig ist. Im Fall von Alleinerziehenden muss ebenfalls eine berufliche Tätigkeit im Bereich von kritischen Infrastrukturen vorliegen. Darüber hinaus bedarf es einer schriftlichen Bestätigung des jeweiligen Arbeitgebers gemäß dieser Leitlinie. 

Hier ist eine vom 21.03.2020 aktualisierte Vorlage als Download:
Antrag auf Betreuung ab 23.03.2020

Auf der Internetseite des Schulministeriums finden Sie diesbezüglich weitere Informationen:
Informationen des Schulministeriums NRW

Als kritische Infrastrukturen gelten die in einer Leitlinie des MAGS genannten Bereiche: Leitlinie des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales 15.03.2020

Kinder können die Angebote nur wahrnehmen, wenn sie bezüglich des Corona-Virus nicht erkrankt oder erkrankungsverdächtig sind. Insbesondere dürfen Kinder, die von der örtlichen Ordnungsbehörde oder dem Gesundheitsamt unter häusliche Quarantäne gestellt worden sind, die Schule auf keinen Fall betreten und können daher an dem Angebot – mindestens vorübergehend – nicht teilnehmen.

Die Notbetreuung an den Schulen erstreckt sich auf den Zeitraum des Schulbetriebes, wie dieser regulär stattfinden würde (Stundenplan).

Dies schließt sowohl die pädagogische Übermittagsbetreuung wie Angebote des offenen Ganztags ein. 

Wenn Sie Bedarf an der Notbetreuung haben und zu den Anspruchspersonen gehören, melden Sie sich bitte per Mail unter: gsv-bonhoeffer-heinrich@paderborn.de

 

Arbeitsmaterialien für die Kinder

Die Lehrkräfte unseres Grundschulverbundes stellen Arbeitsmaterialien zur Verfügung, die von den Kindern im häuslichen Umfeld bearbeitet werden sollen. Diese Materialien finden Sie fortlaufend aktualisiert unter dem Menüpunkt Elterninfo – „Arbeitsmaterialien“ sowie im Downloadbereich auf der rechten Seite:
Arbeitsmaterialien vom 17.03. – 03.04.2020

Zusätzlich zu den Arbeitsmaterialien finden Sie Übungsmaterial sowie Anregungen auf den Internetseiten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks mit einem vielfältigen Angebot für Kinder, z.B. Die Sendung mit der MausPlanet-Schule, WDR – Kiraka

Klarstellend sei darauf hingewiesen, dass mit dem Angebot nicht die Erwartung verbunden wird, der Stundenplan werde in die häusliche Arbeit der Schülerinnen und Schüler verlagert. Es gilt für alle Beteiligten (Lehrkräfte und Eltern), Augenmaß zu bewahren. 

 

Elternsprechtag

Trotz der derzeitigen Situation möchten wir eine Elternberatung (Elternsprechtag) ermöglichen. Bitte setzen Sie sich zwecks Vereinbarung eines Telefontermins mit den Lehrkräften per Dienstmail (Dienstmail-Adressen Lehrerkräfte) in Verbindung. 

 

Erreichbarkeit der Schulleitung und der Lehrkräfte

Die Schulleitung ist weiterhin während des gesamten Schließungszeitraumes über gsv-bonhoeffer-heinrich@paderborn.de erreichbar. 

 

Kontaktmöglichkeiten zu den Lehrkräften

per Dienstmail erhalten Sie hier: Dienstmail-Adressen Lehrerkräfte