Kategorie: Aufführungen der Musiktheater-AG

Zuhause – wo ist das?

Die Musiktheater-AG wurde im Rahmen des Projektes „Kultur und Schule“ in diesem Schuljahr von der Theaterpädagogin Frau Hökel in Zusammenarbeit mit der Lehrerin Frau Korf durchgeführt.

„Der Engel neben dir“, 2017

Der Engel neben dir, Musiktheater-AG

….Erzählerin:  „Wer glaubt schon an Engel? Ihr etwa? Nein? Ja? Also, ich habe nie an Engel geglaubt. Und je weniger ich an Engel geglaubt habe, um so mehr habe ich Geschichten über sie erfunden. Engel in der Schule, die für gute Noten sorgen, Engel im Kleiderschrank, wie aus Engeln freche Bengel werden…“

Lustig ist das Räuberleben, 2016

Im Rahmen von „Kultur und Schule“ arbeitete auch in diesem Schuljahr 2015/2016 die Lehrerin der Musiktheater-AG, Luise Schumacher-Brill mit der Theaterregisseurin, Ann-Britta Dohle-Madrid, zusammen. Das diesjährige Theaterprojekt hieß „Lustig ist das Räuberleben “ frei nach dem Kinderbuch „Ronja Räubertochter“ von Astrid Lindgren.

Erzähl mir keine Märchen, 2015

Im Rahmen von „Kultur und Schule“ arbeiteten die Kinder der Theater-AG schon seit dem Schuljahresbeginn gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Schulte und Frau Schumacher-Brill sowie der Regisseurin Ann-Britta Dohle an der Inszenierung des Stückes „Erzähl mir keine Märchen“. In Anlehnung an das Märchen „Schneewittchen“ entwickelten sie gemeinsam eine Adaptation, welche schließlich in einem tollen Stück …

Weiterlesen

Die Ehe der Henne und des Kuckucks, 2014

Die Musiktheater-AG führte das Stück am 25. Juni 2014, um 10.00 Uhr für alle Kindergartenkinder von Schloß Neuhaus in der Aula unserer Schule auf. Am Nachmittag, um 16.00 Uhr folgte die zweite Vorstellung für die Familien, Verwandten und Freunde der Akteure. Einen dritten und letzten erfolgreichen Auftritt absolvierten die kleinen Schauspieler und Schauspielerinnen dann noch am 26. Juni 2014, …

Weiterlesen

Rap trifft Goethe … oder was?, 2013

Und wieder war die Aufführung der Musiktheater-AG ein voller Erfolg. Insgesamt führten sie ihr Stück „Rap trifft Goethe“ dreimal auf. Zu Besuch kamen Kindergartenkinder und natürlich auch die Schulkinder der Bonhoefferschule. 

Eiszeit, 2012

Im Rahmen von „Kultur und Schule“ arbeiteten im Schuljahr 2011/2012 die Lehrerinnen der Musiktheater-AG, Luise Schumacher-Brill und Moni Schulte, nach einem ersten erfolgreichen Jahr auch im zweiten Jahr mit der Theaterregisseurin, Ann-Britta Dohle-Madrid, zusammen.  Das diesjährige Theaterprojekt hieß „Eiszeit“ frei nach dem Märchen „Die Schneekönigin “ von Hans Christian Andersen.